BISOP Baden

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Das Bundesinstitut für Sozialpädagogik, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um, und die nachstehenden Details der Datenschutzerklärung sollen Ihnen einen Überblick geben, was mit den Daten passiert und welchen Schutz der Webseitenbetreiber der Webseite www.bisopbaden.ac.at, im folgenden Webseite genannt, anbietet.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch der Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen oder Institutionen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Daten, die Sie dem Webseitenbetreiber mittels Formularen auf der Webseite übermitteln, werden nur zum Zwecke der internen Bearbeitung in der Datenbank gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen dem Versand der von Ihnen angeforderten Waren, der Verarbeitung Ihrer Anmeldungen zu Veranstaltungen oder der Beantwortung ihrer Anfragen.
Zudem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Browser während des Besuches erhalten (Browser ist zum Beispiel der Internet Explorer, Firefox, Safari etc.). Das bedeutet, dass die IP-Adresse bekannt ist und es wird ein sogenanntes "Cookie" auf Ihrem Computer angelegt. Dieses Cookie garantiert, dass Sie verschiedene Funktionalitäten der Webseite nutzen können. Sie sind beispielsweise nötig für die Nutzung von Formularen auf der Webseite (z.B. Anmelde-, Bestell- oder Kontaktformulare).

Cookies

Die BISOP Webseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Webseitenbetreiber weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch den Webseitenbetreiber in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitergabe von Daten

Die Daten, die der Webseitenbetreiber von Ihnen erhalten hat, werden nicht an Dritte weitergegeben. Da die Bearbeitung Ihrer Anfragen, Anmeldungen oder Bestellungen vom Webseitenbetreiber direkt erfolgt, gibt es keine Veranlassung, Ihre persönlichen Daten weiterzuleiten.
Der Webseitenbetreiber weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Info zum aktuellen Tracking-Status dieser Seite

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Webseitenbetreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls zu ändern.