BISOP Baden

Der Praxishort

Einblicke

Um 14:00 Uhr wurde der "Markt der Fantasie" eröffnet. Wie üblich bei Märkten dieser Art, gab es auch einen Zauberer, ein Schüler des BISOP faszinierte die Kinder und Jugendlichen mit seinen verschiedenen Tricks. Witze wurden als kleine Sketches vorgestellt und erheiterten das Publikum. Tanzvorführungen und Gruppentänze gehörten natürlich auch zum Programm. Eine Fotostation mit digitaler Aufzeichnung, Märchenfischen, Zaubertrank kosten, Witze-Puzzle, mit verbundenen Augen Königinnen und Könige zeichnen, bildeten freie Angebotsstationen für die Kinder und Jugendlichen.

Fantasievolle Brötchen wurden mit Appetit verzehrt, und auch der traditionelle Faschingskrapfen wurde vernascht. Die Bilder zeigen davon und auch von den fantasievollen Verkleidungen der Kinder/Jugendlichen und des Teams.